Montag, 12. August 2013

1 : 6 + 1 - 1 = 3

Die Ursprungsidee war gut. Ein Rechtsanwalt, ein Krisenmanager, ein Systemintegrierer für technische Sicherheitssysteme und drei Privatermittler fusionieren zu einem Sicherheitsberatungsunternehmen mit ganzheitlichem Ansatz. Die Zeit war 2008 dafür reif, sämtliche Wettbewerber waren mit eigenen Problemen beschäftigt. Das hinderte die ADATO Consulting GmbH nicht, sich auch eigene Probleme zu schaffen. Wenn 6 Gesellschafter gleichzeitig 6 Geschäftsführer stellen, ist das Chaos zwangsläufig. (Man stelle sich einen Ozeandampfer mit 6 Kapitänen vor!) Die Zeit sorgt dann für den Rest. Erst kam für die ADATO International ein neuer Mehrheitsgesellschafter (die französische GEOS), dann schied der letzte ADATO-Mitbegründer aus dem Unternehmen aus. Die Hamburger ADATO Projekt & Konzept GmbH firmiert seit dem 15. Juli 2013 unter HSC Hollung Security Consult GmbH und trägt damit der schon seit langem vollzogenen Änderung in der Gesellschafterstruktur Rechnung. Eine andere Gesellschafterstruktur hat dann auch die ADATO International; nachdem GEOS die verbleibenden Minderheitsanteile übernommen hat firmiert man folgerichtig seit dem 1. Juli 2013 als GEOS Germany.

Keine Kommentare:

Kommentar posten